Internationaler Tag der Demokratie
Erinnern

Internationaler Tag der Demokratie

Demokratie ist eine Errungenschaft und ein fortlaufender Prozess, in dem demokratische Werte lebendig gehalten und verteidigt werden müssen. Um dies stets in Erinnerung zu halten, haben im Jahr 2007 die Vereinten Nationen den 15. September als „Internationalen Tag der Demokratie“ ausgerufen. Auch das Demokratiezentrum Rheinland-Pfalz hat den Auftrag, demokratische Prinzipien und Werte zu vermitteln und unterstützt alle die für eine...

mehr
Interkulturelle Woche Mainz 2021

Filmvorführung: Wer wir sein wollten

Das Demokratiezentrum Rheinland-Pfalz zeigt am Dienstag, 14. September 2021, um 18.00 Uhr, im Rahmen der Interkulturellen Woche Mainz im Kino „Capitol“ den Film 'Wer wir sein wollten' von Tatiana Calasans. Ein Film über Rollenbilder, Identität und Rassismus.

Im Anschluß an die Vorführung besteht die Möglichkeit einer Diskussion mit Tatiana Calasans.

mehr Informationen
Gedenken

Tag gegen antimuslimischen Rassismus

Am 1. Juli 2009 wurde Marwa El-Sherbini im Landgericht Dresden vor den Augen ihres Ehemannes und dreijährigen Sohnes ermordet. Seitdem gilt der 1. Juli als Tag gegen antimuslimischen Rassismus und für entschiedenes Eintreten für eine solidarische, demokratische, freiheitliche und offene Gesellschaft.

mehr hierzu
Internationale Woche gegen Rassismus

18. März: Aktionstag „Vorsicht, Vorurteile!“

Am Aktionstag machen die Programmpartnerinnen und -partner darauf aufmerksam, dass Rassismus ein echtes Problem in Deutschland ist. Parallel zu den „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ finden in vielen Städten daher verschiedenste Aktionen zum Thema Vorurteile und Rassismus statt.

zur Kampagnenseite

Termine und Aktuelles

Angebote des Demokratiezentrums Rheinland-Pfalz

Nach oben